Print This Page

Kinder führen Kinder

Kinder führen Kinder

Sie sind mutig, neugierig und haben Spaß am Umgang mit Kunst und Kultur:
Neun KinderführerInnen im Alter von 10 bis 17 Jahren zeigen im Rahmen der Reihe „Kinder führen Kinder" im Internationalen Keramik-Museum Weiden jungen Museumsbesuchern die Kulturgegenstände vergangener Jahrtausende.
Kinder haben andere Fragen und finden andere Antworten: Bei der Museumsführung sind Kinder unter sich und entdecken ihren ganz eigenen Zugang zur Kulturgeschichte unserer Welt. Jede Begegnung mit dem Kunstwerk ist mit einer praktischen Tätigkeit in der Museumswerkstatt verbunden.

Für die Kinderführer, die mindestens 10 Jahre alt sein sollen, bietet das Angebot eine Gelegenheit, wertvolles Selbstvertrauen aufzubauen. Die jungen MuseumsführerInnen übernehmen Verantwortung für ihre Gruppe, bereiten sich auf ihr selbstgewähltes Thema vor, üben das Sprechen vor Anderen, lernen gegenseitig und voneinander. Mit ihren Erfahrungen erwerben sie dabei wichtige Schlüsselkompetenzen auf dem Gebiet der kulturellen Bildung.

Unsere Kinderführer heißen:

Rika Fritsch, Vitus Fritsch, Lukas Mrosek, Amelie Löw, Phillip Schwemin, Vanessa Rödl und Selina Machner. Als Praktikantin ist im Herbst/Winter Halbjahr Sophie Machner neu mit dabei.

Zuwachs ist uns herzlich willkommen!

________________________________

aktuelle Führung

Kinder führen Kinder
"täuschend echt"
Samstag, 25. November
10.30 bis 12 h


Ums Fälschen und Kopieren geht es bei unserer  nächsten Kinderführung der Reihe " Kinder führen Kinder" . Ein bisschen Angeberei rund um Statussymbole gab es schon zu Zeiten der alten Ägypter und in den Kulturen der prähistorischen Zeit . Zwar waren es damals nicht Mercedes oder das neueste Smartphone, sonderen Gefäße aus hochwertigeren Material, die man durch einfache Werkstoffe nachahmte. Für die Verwendung als Grabbeigabe wurden gerne Scheingefäße aus Metall oder Stein in Ton oder Holz imitiert. Das neue Gastobjekt im Museum erzählt davon.

Auch im Museumsatelier betätigen wir uns als Fälscher und bauen Dinge aus Ton nach. Dabei kann es um technische Geräte wie Handys oder Tablets gehen, aber auch Früchte oder Lebensmittel versuchen wir, durch Formen und Bemalen täuschend echt aussehen zu lassen.

Durch die Sammlung und zum neuen Gastobjekt führen die beiden Kinderführer Vanessa und Vitus.

Kinder führen Kinder "täuschend echt"
Samstag, 25. November
10.30 bis 12 h

5 € inklusive Material, zuzüglich 2 € Museumseintritt für Kinder ab 7 Jahren

Info und Anmeldung: 0961/48027963
irene.fritz@kulturwerkstatt-info.de







Vorherige Seite: Kinder im Museum
Nächste Seite: Atelier Weltraum