Print This Page

News

Ostermontag im Internationalen Keramik-Museum


OSTERN IM MUSEUM | Sonderöffnung
Ostermontag, 17.04.2016, 10.00-16.30 Uhr

Zum jährlichen Museumsgeburtstag öffnet das Museum diese Jahr am Ostermontag seine Türen.
Dank der Sponsoren - Autohaus Geuss und powerpress Medien - ist der Eintritt frei.
Die Keramischen ermöglichen eine durchgehende Öffnung von 10.00 - 16.30 Uhr.


Neben den laufenden Ausstellungen über 7000 Jahre Keramik aus verschiedenen Weltkulturen,
sind im Museum zwei Besonderheiten zu sehen:

Das Programm

11.00 Uhr Finissage
Das Foto-Projekt "NEUE WELT“ der Berliner Fotografin Edith Held
Über 100 Kinder aus Berliner Flüchtlingswohnheimen wurden für das Fotoprojekt NEUE WELT porträtiert.  Alle Kinder erzählen ihre Geschichte in eigenen Worten. Sie handeln von Heimat, Familie, Flucht, einem neuen Zuhause.  Die Kinder erzählen von ihren Sorgen, ihren Freuden, ihren Ängsten und ihren Träumen, von Nichtgesagtem oder Unsagbarem. In Weiden findet die Ausstellung an zwei Orten statt. Im Internationalen Keramik Museum und im Kunstverein Weiden.
Das internationale Keramik-Museum vermittelt in seiner Dauerausstellung ergänzend einen lebendigen Eindruck vom Reichtum der Kulturen vieler Herkunftsländer der porträtierten Flüchtlinge.
Die Ausstellung ist noch bis 17.04.2017 zu sehen.
Sponsoren und Unterstützer der Ausstellung: Lions-Club Goldene Straße, Die Keramischen e.V. und Kunstverein Weiden.  Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die Lotto-Stiftung Berlin und realisiert in Kooperation mit der Galerie auf Zeit, Gunter Haedke.

13.00- 16.00 Uhr
PORZELLAN-MALAKTION für Alle

Porzellanmalen für Alle organisiert von der Porzellanfabrik Christian Seltmann-Weiden.
Hier kann jeder seine eigenen Ideen auf Porzellan von Seltmann-Weiden verwirklichen.


14.30-16.00 Uhr
KURZFÜHRUNGEN DER KINDERFÜHRER
Viele der Museumsobjekte kommen ursprünglich aus den Ländern, aus denen heute Menschen fliehen. Sie sind Zeugnisse von Hochkultur und erinnern an eine achtsamen Umgang mit Menschen und ihren Herkunftsgeschichten. Aus Syrien, dem Irak, Iran oder aus Pakistan zeigen die jungen Museumsführer jeweils ein ausgewähltes Museumsstück, das uns die Kultur dieser Länder näher bringt.

10.00 Uhr-16.30 Uhr - Neu im Museum
PROJEKT „HÖRBAR“ - Sagenhafte Audio Guides - nicht nur für Kinder
In Zusammenarbeit zwischen der Jugendkunstschule im Kunstbau Weiden, dem Internationalen Keramik-Museum, der Gerhardinger-Schule, dem Kepler Gymnasium Weiden und dem Netzwerk Stadtkultur  erarbeiteten und gestalteten Schüler mit Unterstützung von Irene Fritz und den Kunst- und WerklehrerInnen der beteiligten Schulen Audio-Guides für das Internationale Keramik-Museum. Die Besucher haben die Möglichkeit spannende Geschichten und abenteuerliche Stories zu verschiedensten Ausstellungsstücken der unterschiedlichen Sammlungen an den neuen Hörstationen zu erleben.


Große und kleine „Osterhasen“ sind auch dieses Jahr herzlich eingeladen mit „DEN KERAMISCHEN“
im gesamten Museum auf Osterei-Suche zu gehen.

Teilnahme und Eintritt frei

Den ganzen Tag bieten DIE KERAMISCHEN allen Besuchern kostenlos Kaffee, Tee und Kuchen an.


Vorherige Seite: Kinderatelier im Kunstverein