Print This Page

News-Archiv

Sa 27.10. 11.30 - 13 h Kürbis schnitzen im Museum


Kinder führen Kinder
Kürbis schnitzen im Museum

Samstag, 27.10. 11.30 bis 13 h

Auftakt zum Herbst/Winterprogramm im Internationalen Keramik-Museum


Vor der Entdeckung der Keramik waren hohle Kürbisse beliebt und nützlich zum Aufbewahren von Vorräten oder  zum Transport von Nahrungsmitteln.  In geflochtene Netze gesteckt, konnte man darin gesammelte Früchte, Getreide oder Kräuter sicher aufbewahren. Die Kürbisse waren also Vorläufer für Gefäße aus Ton und lange Zeit ähnelte die Form früher Tongefäße noch ihren Vorbildern aus der Natur. Im Museumsatelier schnitzen wir Gefäße aus Kürbissen und verzieren sie mit Mustern, die wir im Museum entdecken können. Dabei  verbinden wir jahrtausende alte Dekore mit vielen eigenen Ideen.

Info & Anmeldung: 0961/48027963
irene.fritz@kulturwerkstatt-info.de


Vorherige Seite: News
Nächste Seite: Datenschutz