News

Kursstart ins Spätsommer-Herbstprogramm


Liebe Eltern, liebe Kinder

 

Nach der Sommerpause starten wir  mit unseren Kunstkursen, Workshops und Aktionen in den Spätsommer und Herbst:

Am Samstag, den 12.09. geht es vormittags von 10.30 bis 12 h  im KUNSTBAU WEIDEN wieder los mit der WERKSTATT DER FANTASIE mit Kursleiterin Maria Weber, ( 12 €, ab 4 Jahre)

In der KULTURWERKSTATT KALMREUTH kann dafür am Samstag, den 12.09. nachmittags von 14.30 bis 16 h gedruckt werden: Beim Workshop „KUNST MIT DEM ABC“ dreht sich alles ums fantasievolle Drucken von Schriften, um geheime Buchstaben und  Botschaften. (12 €,  ab 6 Jahre)

Die Wochenkurse beginnen wieder ab Di den 15.09. , bzw. die Keramik- und Ton-und Werkgruppe startet schon ab dem 10.9.

In der Reihe „KUNST UND HANDWERK“ entstehen am Sa den 19.09. von 14.30 bis 18 h mit Kursleiter Werner Fritz in der KULTURWERKSTATT KALMREUTH beim Workshop „KREATIV MIT HOLZ“ fantasievolle Mobiles aus Holzresten ( ab 8 Jahre, 20 € inkl. Material)

Besonders ans Herz legen möchte ich euch /Ihnen unseren Workshop „RAUMDUETT“ am 26.09. von 10.30 bis 17 h in der Kulturwerkstatt Kalmreuth, zusammen mit Kindern/Jugendlichen und Dozenten aus Domažlice/ Tschechien. ( ab 9 Jahre, 10 € Unkostenbeitrag): Nachdem im Frühjahr unsere Workshopbegegnung wegen der Corona-Schließung nicht möglich war, starten wir den Workshop „Raumduett“ nun im September und Oktober. Dabei wird eine Gruppe tschechischer Kinder/Jugendlicher mit einer Gruppe deutscher Kinder/Jugendlicher kleine Bühnenbilder gestalten. Die kreative Arbeit: Skizzieren, Malen, Formen z.B. mit Papp-Maché geschieht dabei in Einzelarbeit. Die einzelnen Bestandteile werden dann in Bühnenkästen der Größe ca 50 x 60 cm montiert  Zusätzlich nimmt jede/r Teilnehmer/in ( es stehen dazu Geräte bereit bzw. eigene Smartphones etc. können ebenfalls verwendet werden) dabei auch Geräusche aus der Umgebung für eine Klangcollage auf. Die Geräusche werden von den Betrachtern der Bühnenkästen dann über Kopfhörer wahrgenommen. Wir werden viel im Freien unterwegs sein und in der Umgebung Ideen für die Bühnenbilder entdecken.

Die Ergebnisse dieser Reihe, die am 10.10. voraussichtlich in der Kunstschule Jindřicha Jindřicha  in Domažlice fortgeführt wird, werden beim Bayerischen Jugendkunstschultag im Mai 2021 in der Städtischen Galerie in Amberg ausgestellt.
Die Aktion wird vom D/CZ Zukunftsfond und mit Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben“ sowie „ Neustadt lebt Demokratie“ unterstützt.

Nach wie vor gilt in unseren Betrieben die Maskenpflicht und der Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Teilnehmern. Am Arbeitsplatz kann die Maske dann abgenommen werden. Während man sich im Raum bewegt oder gegebenenfalls etwas in Gruppenarbeit gestaltet, wird die Maske getragen.

WIR FREUEN UNS AUF DIE NEUEN KURSE MIT EUCH
Anmeldung wie immer unter 0961/48027963,  mobil unter 01715344052 oder per e-mail bzw. im
Internet unter www.kulturwerkstatt-info.de



 


Vorherige Seite: im Kunstverein
Nächste Seite: Datenschutz