Print This Page

News

Sa 20.01. 10.30 bis 16 h: Nachbarschaften: Verrückte Gefäße im Internationalen Keramik-Museum


Nachbarschaften


Grenzüberschreitende museumspädagogische Workshopreihe
im Internationalen Keramik-Museum Weiden begleitend zur
Ausstellung Art Ceramics CZ
Dezember bis Februar 2017/18



1. Workshop am 2.12. 10.30 bis 16h: "Figurenwelten"

Begleitend zur Ausstellung von keramischer Kunst aus Tschechien entdecken Kinder im Museumsatelier die vielfältigen Möglichkeiten des Werkstoffs Ton. Dabei laden wir Jugendkunstschulen aus Tschechien ein, gemeinsam mit Kindern aus Weiden und der Region kreativ zu sein. Das Material Ton verbindet dabei die jungen Museumsbesucher aus den Regionen Pilsen, dem Bezirk Oberpfalz und der Stadt Weiden.  So wie die menschliche Begegnung über Grenzen hinweg verläuft, suchen wir auch mit dem Material Ton neue Nachbarschaften: In Verbindung mit Medien wird Ton zum Hauptdarsteller im Trickfilm. Beim Workshop „verrückte Tassen“ finden Gefäße verwandte Formen. Die Workshopreihe sucht die Verbindung zwischen Ausstellungsstücken der aktuellen Sonderausstellung und Exponaten der ständigen Sammlung und findet Nachbarschaften, die Kultur – und Zeiträume überbrücken. An dem museumspädagogischen Projekt nehmen Kinder und Jugendliche von Kunstschulen aus Domazlice, PIlen und Kindern aus Weiden und der Region teil.


"Verrückte Gefäße"
Samstag, 20. Januar 10.30 bis 16 h

mit Mittagsimbiss im Kunstbau

10 € inklusive Material


Vorherige Seite: Kinderatelier im Kunstverein