News

Ältere Newsmeldungen gibt es in unserem News-Archiv.

 

Liebe Kunstfans

Auch das Jugendatelier im Kunstbau Weiden findet wieder statt, und zwar zum ersten Mal nach der Corona-Schließung wieder am Freitag, den 26. Juni von 18 bis 19.30 h, danach geht es dann wieder im gewohnten Rhythmus wöchentlich weiter, bis zum Beginn der Sommerferien.

Info und Anmeldung:
irene.fritz@kulturwerkstatt-info.de

mobil: 01715344052

Bitte beachten: Wegen einer Störung im Festnetz ist der Kunstbau momentan nur mobil unter 01715344052 bzw. per e-mail erreichbar.

 

 

 

Liebe Eltern , liebe Kinder

Mit dem Museumsatelier geht es erst wieder im August weiter. Dafür könnt ihr Euch aber hier auf ein tolles Ferienprogramm freuen:

Anlässlich der Ausstellung „Keramik aus Afrika – Highlights aus der Sammlung Herzog Franz von Bayern“ findet im Internationalen Keramik-Museum in der Reihe "Kinder im Museum“ vom 4.08. bis 9.08. eine kreative Woche rund um das Material Lehm statt. Der  jahrtausendealte Werkstoff animiert zu kreativen Gestaltungen im Innenhof des Waldsassener Kastens. Da darf geknetet, geformt und gebaut werden und ganz wie bei echten Lehmbauwerken kann Stroh zur Stabilisierung der Erdmasse verwendet werden. Ob Matschmonster oder Mini-Lehmhaus,  viele Ideen können beim Bauen und Gestalten mit Lehm entstehen.

Die entstandenen Kunstwerke werden bei der Schlussaktion am Sonntag, den 9. August , zu der auch der afrikanische Erzähler Tormenta Jobarteh zu Gast sein wird, im Museumsbereich ausgestellt und können nach dem Brennen bzw. Trocknen in der Kunstschule abgeholt werden.

Im Freilluft-Museumsatelier wird dabei nach den aktuellen Hygieneregeln gearbeitet. Jeder Teilnehmer hat einen Einzelplatz und erhält eigenes Material und Werkzeug. Jede Bauaktion ist auf acht Teilnehmer begrenzt. Die Arbeitsplätze werden nach dem Workshop gereinigt bzw. desinfeziert.

Am Di den 4.08., Mi den 5.08. und Do den 6.08. findet die Lehmbaustelle in Zusammenarbeit mit dem Ferienprogramm des Stadtjungendrings statt ( Anmeldung dazu über den sjr)
Am Fr den 7.08. laden wir zum offenen Lehmbauplatz ein, wobei vorherige Anmeldung zu den angebotenen Zeitabschnitten 11 - 12.30, 13 - 14.30 , 15 - 16.30 h notwendig ist. (Anmeldung über Jugendkunstschule im Kunstbau Weiden)

Am Sa den 8.08. findet im Rahmen der Aktion " Kinder führen Kinder" von 11.30 bis 13 h die Kinderführung " Malen mit Lehm" statt, mit praktischer Arbeit in der Lehmbaustelle.

Am So den 9.08. laden wir ab 11 h zur Abschlussaktion mit dem afrikanischen Erzähler und
"weißen" Griot Tormenta Jobarteh ein!

Info und Anmeldung zu den Angeboten: irene.fritz@kulturwerkstatt-info.de
bzw.mobil unter 01715344052

Liebe Eltern, liebe Kinder

Es geht wieder los! Nach den Pfingstferien am Dienstag, den 16.6. geht es wieder mit dem KinderKunstRaum in Kalmreuth weiter. Wir haben unsere Räume und Arbeitsweise an die neuen Hygiegenregeln angepasst und arbeiten je nach Raum mit maximal 8 Teilnehmern. Jedes Kind hat einen eigenen Arbeitsplatz und bekommt eigene Materialien und Werkzeuge, die nach Gebrauch gereinigt bzw. desinfeziert werden.

Damit wir die Teinehmergröße und damit die Mindesabstände beibehalten können, bitten wir die Besitzer von Mehrfachkarten wie auch Neuinteressierte grundsätzlich  um vorherige Benachrichtigung, wer an den jeweiligen Terminen teilnehmen möchte! Beim Betreten unserer Räume biten wir um das Tragen eines Mund-Nasenschutzes, der aber dann am Arbeitsplatz abgelegt werden kann.

Unsere Hygieneregeln

Auch wenn es also ein bisschen anders als vorher sein wird:
Wir freuen uns darauf, unsere Kunsträume wieder öffnen zu können !

Die nächsten Termine:

Ab 16.6. wieder jeden Dienstagnachmittag in Kalmreuth
KinderKunstRaum von 15.30 - 17 h, derzeit ab 6 Jahre

Am Sa den 20.6. und Sa den 18.7. von 10.30 bis 12 h Kinderatelier im Kunstbau, ab 6 Jahre

Ab Mi 24.6. wieder Abendatelier im Kunstbau, 19.30 - 22 h

Am Sa., den 11.7. von 15 bis 17 h Aquarellmalen in der Kulturwerkstatt Kalmreuth, ab 8 Jahre

Info zu den Angeboten.
irene.fritz@kulturwerkstatt-info.de

bzw. mobil unter 01715344052

 

 

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Kunstfreunde allen Alters

In Zukunft Kunst!

Zur Zeit pausieren unsere Ateliers wegen der Corona-Krise, aber irgendwann werden wir das überstanden haben und dann geht es mit unseren Angeboten in den Kunsträumen und Werkstätten weiter.

Unter dem Motto "In Zukunft Kunst!" könnt ihr schon jetzt dafür einen Gutschein bestellen.
Wir senden Euch den Gutschein zu, und ihr könnt ihn dann in unseren Kursen einlösen.

Die "In Zukunft Kunst" Gutscheine gibt es für  30 €, 50 € oder 100 €

Bestellung per e-mail : irene.fritz@kulturwerkstatt-info.de

 

Kreative Geldscheine

Kunstaktion „Wertpapiere"


2019  sind sie in den verschiedensten Workshopformaten der Jugendkunstschule entstanden: Geldscheine, die keinen rechnerischen, sondern einen emotionalen, individuellen und kreativen Wert besitzen. Von Mai bis Dezember haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene  Kopien von Geldscheinen mit eigenen Motiven, Symbolen oder Zeichen bedruckt. Schulklassen waren dabei ebenso beteiligt wie Teilnehmer aus sozialen Einrichtungen, Künstler der Region, Ausstellungsbesucher  und  Kinder aus den Wochenkursen der Jugendkunstschule. Unterstützt und begleitet wurde das Projekt von den Vereinigten Sparkassen Eschenbach, Neustadt, Vohenstrauß.

Die „Wertpapiere“ gibt es nun als Postkartenset zu kaufen, eine online Galerie präsentiert unter www.wertpapiere.kulturwerkstatt-info.de alle entstandenen Werke.

Das Projekt, das Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft mit der Frage „ Was ist für mich unbezahlbar“ verband, wurde neben den Vereinigten Sparkassen auch vom Bundesprogramm „Demokratie leben“ unterstützt.

 

Die Jugendkunstschule Kulturwerkstatt Kalmreuth hat es mit dem Projekt „Die Welt ist Klang“ beim Wettbewerb „Rauskommen“ des Bundesverbands der Jugendkunstschulen BJKE bundesweit unter die ersten 10 Plätze geschafft. Von den insgesamt 71 Einrichtungen sind viele auch in großen Städten angesiedelt, es gehören dazu auch traditionsreiche Häuser , wie die seit 40 Jahren existierende Bleiberger Fabrik in Aachen, und die Kulturwerkstatt Kalmreuth ist die einzige Einrichtung aus Bayern,  die in diesem Jahr zu den TOP TEN gehört.


Unter die Top 10 der 71 Einreichungen 2019 schafften es zudem das „spinaTheater - junges ensemble Solingen“, die Bleiberger Fabrik Aachen, die Kulturwerkstatt Bottrop, die LAG Jugendkunstschulen Thüringen e.V in Erfurt, die „JUKUSCH Jugendkunstschule Cochem-Zell e. V." in Klotten/Mosel, der Kulturladen Dresden e.V., die Kulturwerkstatt Kalmreuth /Kunstbau Weiden in Floss und nochmals mit einem anderen Projekt der K9 Kultur e.V. / KulturBahnhof Viktoria in Itzehoe.

Das deutsch-tschechische Wandmalerei-Projekt „Die Welt ist Klang“ wurde im Mai / Juni 2019 im Rahmen der 950-Jahrfeier im historischen Pfarrhof Wurz mit der Unterstützung von Frau Dr. Kielhorn realisiert und wurde vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfond, vom Landkreis Neustadt, vom Bezirk Oberpfalz, von der  Projektreihe „Neustadt lebt Demokratie“, und dem Centrum Bavaria Bohemia Schönsee gefördert . Die Förderung hat sich gelohnt, denn mit der Platzierung wurde der Projektbeitrag nach der spannenden Projektpraxis mit Kindern und Jugendlichen aus der Region und dem Nachbarland Tschechien nun auch bundesweit bekannt!

 


Vorherige Seite: im Kunstverein
Nächste Seite: Datenschutz