News

Ältere Newsmeldungen gibt es in unserem News-Archiv.

 

Kinder führen Kinder

Samstag 20.11. 11.30 bis 13 h
Eine neue Runde für die KinderführerInnen und  Lieblingsobjekte im Internationalen Keramik-
Museum. Mit praktischer Arbeit im Museumsatelier! Thema der Führung wird noch
bekanntgegeben!

Foto-Ferienworkshop im Kunstbau
Di 2. und Mi 3.11.,  jeweils von 11 bis 16 h
ab 9 Jahren

Spurensuche Natur:

Rund um den Kunstbau verbinden sich mit dem Max Reger Park und der nahen Altstadt Natur und städtische Umgebung. Beim zweitägigen Fotoworkshop mit Max Korndörfer am Di den 2. und Mi den 3.11.,  jeweils von 11 bis 16 h , sind die jungen Fotografinnen und Fotografen den Mischungen von Natur und bebauter Umgebung auf der Spur. Wo geht das eine ins andere über, wo vermischen sich Natur und Architektur, wo wächst Natur an ungewöhnlichen Orten? Gerabeitet werden kann dabei mit eigenen Smartphones, Kameras oder auch den Tablets der Kunstschule.

Der Fotograf und Heilpädagoge Max Korndörfer aus Plauen hat einige Zeit in Berlin verbracht und in unterschiedlichen sozialpädagogischen und kreativen Einrichtungen gearbeitet. Seit September lebt er nun in Weiden und bietet in den Herbstferien im Kunstbau einen zweitägigen Fotoworkshop für Jugendliche zwischen 9 und 14 Jahren an.  Passend zum Schwerpunkt Natur in der Stadt wird es dabei um Schnittstellen zwischen Natur und den von Menschen geschaffenen Räumen gehen.

Ergebnisse des Workshops werden bei der Ausstellung " Zukunftsgrün" am 20.11. im Kunstbau Weiden gezeigt.

Der zweitägige Fotoworkshop kostet 34 € und ist für Kinder/Jugendliche von 9 bis 14 Jahren geeignet.

Info und Anmeldung bei der Jugendkunstschule im Kunstbau unter 0961/48027963 bzw. mobil unter 01715344052 oder per e-mail an irene.fritz@kulturwerkstatt-info.de

Werkstatt der Fantasie im Kunstbau

mit Maria Weber


Für die morgige Werkstatt der Fantasie von 10.30 bis 12h für Kinder ab 4 Jahren gibts noch ein paar Plätze: Es geht um die Herbstfarben, die man im Park besonders gut sehen kann. Aus Blättern und Farben entstehen bunte Oktoberbilder.

12 € pro Kind inkl. Material
Einzel- , 5er Karten ( 55 €) und 10er Karten € ( 105 €) erhältlich

Info und Anmeldung:
Jugendkunstschule im Kunstbau
0961/48027963 bzw. mobil unter 01715344052 oder

per e-mail an irene.fritz@kulturwerkstatt-info.de

Wasserfloh und Co
Workshop mit der Künstlerin Marthe Leithenmayr

In der Kulturwerkstatt Kalmreuth beginnt am 23. Oktober die neue Reihe „Werkbank“, bei der Künstlerinnen und Künstler der Region mit Kindern und Jugendlichen bildnerisch-handwerklich tätig werden. Den Anfang macht die Künstlerin Marthe Leithenmayr, die beim Workshop „Wasserfloh und Co“  am Samstag den 23.10. von 10 bis 17 h im Kalmreuther Kunstraum mit  Teilnehmenden ab 10 Jahren feingliedrige Wassertiere gestaltet. Dabei kommt ein Materialmix aus Draht, spannenden Fundstücken und Baustoffen zum Einsatz und das eigene Erfinden und gestalterische Entdecken steht im Mittelpunkt. An dem Workshop mit der bekannten Künstlerin können gerne auch Erwachsene teilnehmen!

Der Tagesworkshop kostet 25 € inklusive Material !

Info und Anmeldung unter 0961/48027963 sowie mobil unter 01715344052
oder per e-Mail an irene.fritz@kulturwerkstatt-info.de

neue Workshopreihe "Digi-Arts"

Samstag, 30. Oktober 14.30 bis 18 h
im Kunstbau Weiden



Daniel Pausch studiert in Regensburg die Fächer Mathematik und Physik für das Lehramt, schon als Kind war er bei Kursen der Kunstschule dabei und später hat er sich für Fotografie, Video und neue Medien begeistert. Damit bringt er eine tolle Kombination aus Technik, Kunst und Kreativität mit und wird an mehreren Samstagnachmittagen Jugendliche ab 10 Jahren für digitale Kunst begeistern. Da gibt es zum Beispiel die App CapCut, mit der man Videos spannend verändern und neu kombinieren kann.  Es wird um digitale Bildbearbeitung gehen, um Podcast und Videoschnitt. Wir sind im Außenraum, im Natur- Stadtraum unterwegs, und verbinden im Atelier analoge und digitale Welt. Gearbeitet wird mir den  Tablets der Kunstschule aber auch eigene Geräte können verwendet werden. Ergebnisse der Workshopreihe werden bei einer Ausstellung im November im Kunstbau gezeigt.

Die einzelnen Samstagnachmittage kosten 14 € inkl. Material

Nächste Termine  am 30.10. und 16.11.


Info und Anmeldung bei der Jugendkunstschule unter 0961/48027963 bzw. mobil unter 01715344052 sowie per e-mail an irene.fritz@kulturwerkstatt-info.de

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Kunstfreunde

In der kommenden Woche starten die Ateliers der Jugendkunstschule Kulturwerkstatt Kalmreuth/Kunstbau Weiden wieder in das Herbst/Winterhalbjahr.

KinderKunstRaum in Kalmreuth wieder ab 21.9.
Ab Dienstag 21. September
findet in der Kulturwerkstatt Kalmreuth von 15.30 bis 17 h wieder unser KinderKunstRaum statt. Maximal 8 Kinder können pro Nachmittag teilnehmen, deswegen ist hier immer eine rechtzeitige Anmeldung nötig.
einzeln 12 €, 5er Karte 55 €, 10er Karte 105 €

Werkstatt der Fantasie im Kunstbau  Weiden
Sa 23.10. / Sa 27.11. jeweils 10.30 bis 12 h

einzeln 12 €, 5er Karte 55 €, 10er Karte 105 €

Das Jugendatelier „Happy Hour“ im Kunstbau findet wieder an Freitagen von 18 bis 19.30 h statt, startet aber aus zeitlichen Gründen erst ab 1. Oktober.
einzeln 10 €, 5er Karte 45 €, 10er Karte 85 €

Die Reihe "Comic und Manga“  / Di 17 bis 18.30 h pausiert gerade, weil die Dozentin erkrankt ist, sie wird aber so bald wie möglich wieder fortgesetzt .
ab 12, einzeln 14 €, 5er Karte 65 €, 10er Karte 125 €

Abendatelier für Erwachsene "Malen am Mittwoch“ im Kunstbau Weiden
Wir starten wieder ab Mi 22.09., 19.30 bis 22 h!
pro Abend 14 €, 5er Karte 65 €, 10er Karte 125 €

Samstagsatelier im Kunstbau
Sa 30.10. 10.30 bis 12 h, ab 6 Jahre, 8 €

Der Workshop „Wurzelwerke“ gehört zur Reihe“ Zukunftsgrün“  im Rahmen der Projekte zum 100. Geburtstag des Künstlers Joseph-Beuys. Auch hier werden die entstandenen Kunstwerke bei einer Ausstellung im November gezeigt.

Reihe „Stadtteilatelier im Cafe Mitte“
Mo 4.10. Mo 18.10 / Mo 8.11. / Mo 22.11. jeweils 16 bis 17.30 h
jeweils 3 €,
gefördert vom Jugendforum Weiden  und dem Bundesprogramm „Demokratie leben!"
Im Stadtteilatelier beschäftigen sich die ersten beiden Termine unter dem Motto „ leuchtende Farben“ mit den Farben des Herbstes.

Im Herbstprogramm haben wir einige neue Angebote sowohl im Bereich  des handwerklichen Gestaltens, also auch zum Thema Fotografie und Digitale Medien.

neues Atelier "Digi-Arts“ im Kunstbau
Sa 2.10, Sa 16. 10, Sa 30.10 und Sa 16.11.
jeweils 14.30 bis 18 h
ab 10 Jahre
Kosten: einzeln: 14 € / 4 Samstage 46 €

Daniel Pausch studiert in Regensburg die Fächer Mathematik und Physik für das Lehramt, schon als Kind war er bei Kursen der Kunstschule dabei und später hat er sich für Fotografie, Video und neue Medien begeistert. Damit bringt er eine tolle Kombination aus Technik, Kunst und Kreativität mit und wird an vier Samstagnachmittagen Jugendliche ab 10 Jahren für digitale Kunst begeistern. Da gibt es zum Beispiel die App CapCut, mit der man Videos spannend verändern und neu kombinieren kann.  Es wird um digitale Bildbearbeitung gehen, um Podcast und Videoschnitt. Dabei werden Erlebnisse aus der Ferienzeit kreativ zu digitalen Kunstwerken gestaltet. Wir arbeiten an den Tablets der Kunstschule und auch eigene Geräte können verwendet werden. Ergebnisse der Workshopreihe werden bei einer Ausstellung im November im Kunstbau gezeigt.

zweitägiger Fotografie-Workshop in den Herbstferien / KunstbauWeiden
Di 2.11./  Mi 3.11. , jeweils 11-16 h
9-14 Jahre,  34 €
Max Korndörfer bringt fotografische Techniken mit in die Kunstschule. Der Fotograf und Heilpädagoge aus Plauen hat einige Zeit in Berlin verbracht, in unterschiedlichen sozialpädagogischen und kreativen Einrichtungen gearbeitet. Er bietet in den Herbstferien einen zweitägigen Fotoworkshop für Jugendliche zwischen 9 und 14 Jahren an.  Passend zum Schwerpunkt Natur in der Stadt wird es dabei um Schnittstellen und Verbindungen zwischen Natur und den von Menschen geschaffenen Räumen gehen.  Die jungen Fotokünstlerinnen und-Künstler entdecken dabei Natur an ungewöhnlichen Orten und suchen Spuren, an denen sich Natur mit der gebauten Umgebung verbindet. Auch dabei kann das eigene Smartphone oder eine eigene Kamera verwendet werden.

Wasserfloh und Co
Sa 23.10. 10 bis 17 h
Ganztagsworkshop in der Kulturwerkstatt Kalmreuth

ab 10 Jahren, 25 €

Nach soviel medialen Techniken geht es auch wieder zurück zum Handwerk: In der Kulturwerkstatt Kalmreuth beginnt am 23. Oktober die neue Reihe „Werkbank“, bei der Künstlerinnen und Künstler der Region mit Kindern und Jugendlichen bildnerisch-handwerklich tätig werden. Den Anfang macht die Künstlerin Marthe Leithenmayr, die beim Workshop „Wasserfloh und Co“  am Samstag den 23.10. im Kalmreuther Kunstraum mit den Teilnehmenden feingliedrige Wassertiere gestaltet. Dabei kommt ein Materialmix aus Draht, spannenden Fundstücken und Baustoffen zum Einsatz und das eigene Erfinden und gestalterische Entdecken steht im Mittelpunkt.

Gruselkabinett / Kulturwerkstatt Kalmreuth
Sa 30.10. 15 bis 17.30  h
ab 6 Jahre,
12 €
Trickfilm-Workshop in der Kulturwerkstatt Kalmreuth

Kinder im Museum
Sa 16.10. / Sa 16.11. jeweils 11.30 bis 13 h, ab 6 Jahre
5 € + 2 € Museumseintritt für Kinder ab 7 Jahren

Auch unsere Kinderführungen im Internationalen Keramik-Museum beginnen wieder. Am 16.10. steht dabei auch im Museum die Suche nach Spuren der Natur im Mittelpunkt.

Hinweise zu den Hygieneregeln:
Ab einer Inzidenz von über 35 gilt auch in den Räumen der Kunstschule das 3 G Prinzip: Geimpft, Genesen, Getestet. Für Kinder unter 6 Jahren und Schulkinder, die ja in der Schule regelmäßig getestet werden, gilt diese Regel nicht.

Im Innenraum gilt dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, die Maskenpflicht.

Wir freuen uns über Ihre/Euren Besuch in unseren Kunstschulräumen!

Info und Anmeldung unter 0961/48027963 sowie mobil unter 01715344052 bzw im Internet unter wwww.kulturwerkstatt-info.de

Bei Nachrichten auf dem Anrufbeantworter bitte die Angabe der Telefonnummer nicht vergessen!

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Kunst- und Kulturfreunde

In der Kulturwerkstatt Kalmreuth kann man jetzt auch online spazierengehen  und dabei die verschiedenen Räume und Werkstätten, viele Werkzeuge, den Außenbereich, das Krokodil und vieles mehr entdecken. Dabei trifft man an den verschiedenen Orten der Kunstschule auch auf Kinder, die etwas über ihre Kunstwerke erzählen. Gedreht hat die 360 ° Tour der Bamberger Medienpädagoge Lennart Peters. Entstanden sind die Touren für den 6. Bayerischen Jugendkunstschultag am 8.Mai.

Und jetzt viel Spaß mit dem Rundgang:
https://www.pingpong-workshops.de/wp-content/uploads/pano2vr/Kalmreuth/index.html

 

Mit-Mach Kunstpakete

Kreativ trotz Distanz
Ein Angebot der Jugendkunstschule Kulturwerk Kalmreuth /Kunstbau Weiden

In der Zeit des Lockdowns haben wir spannende Kunstpakete entwickelt, die auch trotz der Lockerungen und Präsenzmöglichkeiten in den Ateliers  weiterhin auch Kreativität nach Hause liefern.Die Kunst-Ideen, die zusammen mit den dazugehörigen Materialien und Werkzeugen nach Bestellung zugeschickt werden, enthalten eine kleine Anleitung für die jungen Künstlerinnen und Künstler. 

Bisher zu bestellen: 
Die Mini-Druckwerkstatt, die Mit-Mach-Box „Malen mit Licht“  ( Experimente mit Solarfotografie) und das Kunstpaket „Bilderzauberei“, das viele Ideen für fantastische Bildcollagen parat hält. 
Den Werkstoff Ton kennenlernen kann man beim Paket  „Auge Nase Mund“ : Es enthält u.a. eine kleine Platte aus Ton, die zu einem lustigen Gesicht verwandelt werden darf .


Neu ist das Paket  "Malen mit Sand", dabei wird gefärbter Sand auf mit Klebeband vorbereitete Postkarten gestreut. Um verschiedene Formen, Muster und Motive mit unterschiedlichem Farbsand zu füllen, muss man nur die Abdeckfolie des Klebebands  in passende Formen schneiden und den jeweiligen Farbsand auf die freigelegte Klebefläche streuen. Das Arbeiten mit dem farbigen Sand fördert die Sinne und lässt dabei samt-farbige Bilder entstehen.

Bestellen kann man jedes Mit-Mach-Kunstpaket bei der Jugendkunstschule unter irene.fritz@kulturwerkstatt-info.de.  
Es kostet 12 € zuzüglich 4 € Versand. 
Auch die Abrechnung über vorhandene Stempelkarten ist möglich! Für Besitzer von Stempelkarten entfällt die Versandgebühr.



Bestellen kann man das Mit-Mach-Kunstpaket bei der Jugendkunstschule unter irene.fritz@kulturwerkstatt-info.de
Es kostet 12 € zuzüglich Versand.
Auch die Abrechnung über vorhandene Stempelkarten ist möglich!


Kreative Geldscheine

Kunstaktion „Wertpapiere"


2019  sind sie in den verschiedensten Workshopformaten der Jugendkunstschule entstanden: Geldscheine, die keinen rechnerischen, sondern einen emotionalen, individuellen und kreativen Wert besitzen. Von Mai bis Dezember haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene  Kopien von Geldscheinen mit eigenen Motiven, Symbolen oder Zeichen bedruckt. Schulklassen waren dabei ebenso beteiligt wie Teilnehmer aus sozialen Einrichtungen, Künstler der Region, Ausstellungsbesucher  und  Kinder aus den Wochenkursen der Jugendkunstschule. Unterstützt und begleitet wurde das Projekt von den Vereinigten Sparkassen Eschenbach, Neustadt, Vohenstrauß.

Die „Wertpapiere“ gibt es nun als Postkartenset zu kaufen, eine online Galerie präsentiert unter www.wertpapiere.kulturwerkstatt-info.de alle entstandenen Werke.

Das Projekt, das Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft mit der Frage „ Was ist für mich unbezahlbar“ verband, wurde neben den Vereinigten Sparkassen auch vom Bundesprogramm „Demokratie leben“ unterstützt.

 


Vorherige Seite: im Kunstverein
Nächste Seite: Datenschutz